+43 1 890 55 03 info@icinvestigation.com

Die 6 Dimensionen 

des intelligenten Datenraumes

Prozess-Abläufe Clients

Analyse- und Review-Prozess

1 | Quelldaten Upload

Basis jeder Inhalts­ana­ly­se sind rele­van­te Quell­da­ten die es gilt zu ver­ste­hen und aus­zu­wer­ten. Im Bereich F&A Quell­da­ten fin­den sie eine genaue Beschrei­bung der unter­stüt­zen File­for­ma­te und den damit ver­bun­de­nen Mög­lich­kei­ten. Der Quell­da­ten Upload wird dadurch bewerk­stel­ligt, indem sie exter­nen Spei­cher­quel­len (Hard­disk, SSD, Memo­ry Stick, Cloud Sto­rage, FTP, … ) mit dem ICI Mana­ger durch ein­fa­che Pfad­an­ga­ben anbin­den. ICI Mana­ger über­prüft die kor­rek­te Anbin­dung und kopiert als ers­ter Schritt die Quell­da­ten für die wei­te­re Bear­bei­tung in den intel­li­gen­ten Daten­raum, dem ICI Server.

2 | Pre-processing | Support by BIC

Ein wesent­li­cher Mehr­wert von ICI ist die not­wen­di­ge Daten­auf­be­rei­tung um auf Grund­la­ge unter­schied­lichs­ter File­for­ma­te in Fol­ge sinn­vol­le Ana­ly­sen durch­zu­füh­ren. Da die­ses Vor­ge­hen extrem von der Qua­li­tät und dem Aus­gangs­for­mat der Quell­da­ten abhängt, unter­stütz­ten wir sie hier bei Bedarf zusätz­lich mit hoch effi­zi­en­ter Dienst­leis­tung. Für vie­le Anwen­dungs­fäl­le ist der Pro­zess mit ICI größ­ten­teils auto­ma­ti­siert. Für indi­vi­du­el­le Anfor­de­run­gen besit­zen wir das ent­spre­chen­de Know-How und Res­sour­cen und kön­nen daher zumeist pau­schal, in jedem Fall rasch und güns­tig Anpas­sun­gen anbieten.

3 | Parsing + Indexing

Die Par­sing Engi­ne ist ein Kern­be­stand­teil der ICI Lösung. Dabei wer­den alle Text­tei­le natür­lich-sprach­lich ana­ly­siert und mit zusätz­li­chen Struk­tur­be­schrei­bun­gen, soge­nann­ten Anno­ta­tio­nen ergänzt. Die Her­aus­for­de­rung dabei ist sinn­vol­le Anno­ta­tio­nen in Abhän­gig­keit der Ana­ly­se­an­for­de­run­gen zu ent­wi­ckeln und bereit­zu­stel­len. ICI hat für bestimm­te Anwen­dungs­fäl­le fer­ti­ge „Stan­dard­mo­del­le“, mehr dazu im Bereich F&A Ana­ly­se Standardmodelle.
Wir haben das Know-How und die Werk­zeu­ge neue, funk­tio­nie­ren­de Anno­ta­tio­nen regel­ba­siert und/oder mit machi­ne-lear­ning Ver­fah­ren für Sie indi­vi­du­ell zu ent­wi­ckeln, und die­se auf ihrem ICI Ser­ver pro­duk­tiv zu set­zen. Die gesam­te Text­men­ge samt allen zusätz­li­chen Struk­tur­be­schrei­bun­gen wird zuletzt in einem hoch per­for­man­ten Such- und Mining­index gespeichert.

4 | Analyse- + Review-Prozess

Inhalts­ana­ly­se besteht aus zwei Kom­po­nen­ten: Der Suche und dem Text­mi­ning. Stel­len sie sich die Suche so ein­fach vor wie Goog­le Search. Zusätz­lich wird Ihnen die Suche durch intel­li­gen­te, ein­fach zu set­zen­de Fil­ter erleich­tert. Die Suche mit ICI geht weit über eine gewohn­te Voll­text­su­che hin­aus. Wort­stamm­ab­gleich (gehen, ging, gegan­gen) ist eben­so mög­lich wie Fuz­zy­lo­gic, Wort­nä­he oder seman­ti­sche Suche über Facet­ten oder benut­zer­de­fi­nier­te Kate­go­rien. Mehr Infor­ma­ti­on zu den umfang­rei­chen Mög­lich­kei­ten intel­li­gen­ter Suche fin­den Sie im Bereich F&A Suche.

5 | Analysen

ICI lie­fert nicht nur in Sekun­den­schnel­le rele­van­te Tref­fer auf kom­ple­xe und den­noch ein­fach zu erstel­len­de Such­an­fra­gen, ICI wer­tet jedes Such­ergeb­nis sofort über ein bereits im Index inte­grier­tes Text­mi­ning­mo­dell aus. Was bedeu­tet das?
Neben der Häu­fig­keit berech­net ICI zusätz­lich die Auf­fäl­lig­keit inner­halb jedes ein­zel­nen Struk­tur­punk­tes im Kon­text auf die Gesamt­da­ten­men­ge = Big­Da­ta Analytik.
Zum bes­se­ren Ver­ständ­nis die­ser sehr effek­ti­ven Ana­ly­se­me­tho­de haben wir im Bereich F&A Ana­ly­se eini­ge Aus­wer­tungs­bei­spie­le vorbereitet.

6 | Review

Die ein­fa­che Navi­ga­ti­on, sich rasch und über­sicht­lich in einem rie­si­gen „Doku­men­ten­raum“ zu bewe­gen erlaubt ein inter­ak­ti­ves, schritt­wei­ses selek­tie­ren von rele­van­ter Infor­ma­ti­on. Ist die Anzahl bereits selek­tier­ter Doku­men­te noch immer sehr hoch, das heißt lesend noch immer nicht sinn­voll abzu­ar­bei­ten, erlau­ben wei­ter Fil­ter direkt aus den ein­zel­nen Ana­ly­sen die Doku­men­ten­an­zahl wei­ter zu redu­zie­ren. ICI erlaubt an jeder Stel­le ein­zel­ne Doku­men­te auf­zu­ru­fen und lesend abzu­ar­bei­ten. Der Review Vor­gang wird, neben allen ana­ly­ti­schen Aus­wer­tun­gen, zum wei­te­ren Ver­ständ­nis der Doku­men­ten­men­ge bei­tra­gen und kann, bei Bedarf, ent­spre­chend doku­men­tiert werden.